Wenn sich die Flughafen Düsseldorf GmbH, die Rheinische Post Mediengruppe, die Stadtwerke Düsseldorf, die Stadtsparkasse Düsseldorf und die Messe Düsseldorf zusammentun, dann kann nur etwas Gutes dabei herauskommen. Das Team der Düsselschmiede erklärt uns ihre Mission für den Gründerstandort Düsseldorf.

Startup_DUS: Jedes an der Düsselschmiede beteiligte Unternehmen ist fest verankert in der Stadt. Was sind für Sie die wichtigsten Themen, die es anzugehen gilt, um die Attraktivität des Standorts Düsseldorf für Startups weiterhin zu festigen?

Das Team der Düsselschmiede: Viele wissen es nicht, aber es ist richtig: Das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen ist inzwischen auch die Region mit den meisten Startups. Mit einem Anteil von 19 Prozent aller deutschen Jung-Unternehmen hat Nordrhein-Westfalen in 2018 erstmals die bisherige Startup-Hochburg Berlin überholt. Darauf sind wir sehr stolz! Düsseldorf spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Wirtschaftsregion Düsseldorf bietet mit ihrem breiten Branchenmix „fruchtbaren Nährboden“ für Startups.

Die Düsselschmiede hat als Verbund sechs Handlungsfelder definiert, die im Fokus der Kooperation stehen werden: Mobilität, Stadtlogistik und Infrastruktur, Daten, Arbeitgeberattraktivität und Bildung. Das sind die Themen, die sich aktuell verändern und in Zukunft rasant weiterentwickeln werden. Nicht zuletzt die Digitalisierung spielt hier eine entscheidende Rolle. Und das sind ebenso die Themen, die wichtig für hier ansässige Startups sind. Junge Unternehmer haben für diese Herausforderungen oft gute Ideen und arbeiten an kreativen Geschäftsmodellen. Somit sind es auch die Startups selbst, die zur Attraktivität unserer Stadt beitragen. Hier möchten wir gerne mehr erfahren. Wir sind neugierig auf die Ideen und Projekte von Startups und freuen uns auf spannende Gespräche während der Startup-Woche.

Startup_DUS: Gibt es Vorbilder oder Beispiele aus anderen Städten, wo solch eine Zusammenarbeit schon funktioniert hat?

Das Team der Düsselschmiede: In den großen Metropolen in unserem Lande ist die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und die Zusammenarbeit von Unternehmen und Startups fast schon ein natürlicher Prozess. Dies lässt sich in Köln, München, Hamburg oder Berlin sehr gut beobachten, um hier nur einige Beispiele zu nennen.

Das Zusammenführen von so unterschiedlichen Branchen, wie wir sie vertreten, ist in dieser Form erstmalig. Als Verbund von fünf Düsseldorfer Unternehmen wollen wir gemeinsam Ideen für unsere Stadt und die Region schmieden. Mit der Düsselschmiede möchten wir Themen, die unsere Stadt bewegen, zusammen angehen. Jeder von uns bringt hier seine Stärken ein.

Startup_DUS: Die Zusammenarbeit von gestandenen Unternehmen und Startups kann äußerst fruchtbar sein. Wo oder was kann der eine vom anderen lernen?

Das Team der Düsselschmiede: Die etablierten Unternehmen bieten Erfahrung, ein funktionierendes Geschäftsmodell und ein bedeutendes Netzwerk mit an, das für jedes Startup-Unternehmen von großem Nutzen sein kann. Was können etablierte Unternehmen von Startups lernen? Kreativität, Denken und agiles Handeln abseits von Schablonen, Experimentierfreudigkeit und das Scheitern von Ideen zuzulassen. Wir sind überzeugt, dass eine Zusammenarbeit für beide Seiten viele Impulse und neue Erkenntnisse liefert.

Startup_DUS: Mit ein bisschen Humor: Können Sie sich eine Startup-Idee vorstellen, die nur in Düsseldorf funktionieren kann?

Das Team der Düsselschmiede: Wie wäre es mit einer Altbier-App, die Dich wie ein Kompass zum nächsten Alt führt? Denn Altbier und Düsseldorf gehören einfach zusammen. Und wer kennt es nicht: die besten Ideen entstehen in Düsseldorf oft in einer Altbier-Kneipe in geselliger Runde. Wir alle sind Düsseldorfer mit Herz und Seele und das soll übrigens auch unser Logo mit dem Bierdeckel symbolisieren.

Startup_DUS: Und Ihr Pitch zu Düsseldorf als Startup-Standort in drei Sätzen?

Das Team der Düsselschmiede: Düsseldorf ist eine lebendige, wirtschaftlich attraktive Metropole mit rheinländischem Charme und dem Herz am rechten Fleck. Die Landeshauptstadt bietet die idealen Voraussetzungen, über ein bedeutendes Netzwerk internationaler Unternehmen und Institutionen Geschäftsideen in alle Welt zu transportieren. Düsseldorf lebt die Startup-Kultur.