Di. 8. Juni 2021
18.00 – 19.00 Uhr
Vortrag
  • Business Development
  • Design, Mode, Kreativwirtschaft
  • Expats in DUS

going urbanana – die Startup-Metropolregion NRW

urbanana / Tourismus NRW e. V.

Vortrag
Business Development, Design, Mode, Kreativwirtschaft, Expats in DUS

Bühne für kreative Köpfe, Labor für städtetouristische Grenzgänge und Sammelbecken des innovativen Outburst in NRW – all das ist urbanana!

Das Projekt urbanana begreift die kreative Metropolregion nicht nur als reise- sondern auch als lebenswert. Das bedeutet: als attraktive Städtedestination und Lebens- und Arbeitsraum von hoher Qualität mitten in Europa. Der bananenförmige Stadtdschungel der 10-Millionen-Metropole Nordrhein-Westfalens ist somit nicht nur einen (Kurz-)Trip wert, er bietet auch besten Humus für Gründer*innen.

Und genau darüber sprechen wir in unserem Panel Talk mit Expert*innen aus der Kreativ-, Tourismus- und Digitalwirtschaft sowie Gründer*innen, die NRW bereits als ihren persönlichen fruchtbaren Nährboden ausgewählt haben. Was macht die Region so attraktiv? Warum sind kreative Stadträume so verführerisch und ein kreatives Umfeld essentiell? Von welchen Förderstrukturen und Netzwerken profitieren Startups in urbanana? Solltest du besser in Gelsenkirchen-Ückendorf oder in Köln-Ehrenfeld gründen? Über diese und weitere Fragen diskutieren wir mit:

  • Florian Engel, Startup-Coach im Gateway Exzellenz Start-up Center der Universität zu Köln und Co-Founder der Nachhaltigkeitswerkstatt
  • Aaron von Lüpke, Gründer und Head of Sales der YONA Group GmbH
  • Christiane Kubny, Beraterin Existenzgründung und Unternehmensförderung bei der IHK Düsseldorf
  • Matthias Bohm, CEO & Founder bei Grubenhelden GmbH

Aber nicht nur das: Wir möchten auch über Geld sprechen. Im Rahmen des Förderprojektes urbanana zeichnen wir jedes Jahr herausragende kreative Projekte im und für den Städtetourismus in Nordrhein-Westfalen aus. Unternehmungen, Dienstleistungen, Projektideen der Kreativ- und Digital- oder Tourismuswirtschaft können sich um einen der sechs mit 4.000 Euro dotierten Preise bewerben. Du hast eine gute Idee oder bereits ein passendes Startup gegründet? Im Anschluss an die Panel Diskussion versorgen wir dich mit allen Infos zum Award.

„FLOW.NRW – Integriertes Tourismus- und Standortmarketing für die digitale und kreative Wirtschaft in NRW“ ist ein gemeinsames Projekt von Tourismus NRW und seinen Partnern Düsseldorf Tourismus, Köln Tourismus und Ruhr Tourismus. Es wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Projekt setzt unter der Marke „urbanana“ seinen thematischen Fokus unter anderem auf die kreative und digitale Szene und Expat-Kultur in Nordrhein-Westfalen und hat zum Ziel, das Land international gleichermaßen als Destination und attraktiven Lebensort zu positionieren.

Interessant für
Startups

Teilnehmer erhalten den Link kurz vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

0 FavoritenFavorit
  • Sie haben noch keine Favoriten gewählt.