Mi. 22. Juni 2022
18.00 – 20.00 Uhr
Networking
  • Business Model

Gründen für eine bessere Welt: So geht Impact

Foodhub NRW

Networking
Business Model

76 Prozent aller Gründer*innen in Deutschland wollen mit ihrem Startup gesell­schaft­liche oder ökologische Wirkung entfalten, ein großer Teil definiert sich als Green Economy (41 Prozent) bzw. Social Impact Startup (38 Prozent). Aber wie kannst du soziale, ökologische und ökonomische Ziele nachhaltig verknüpfen? Und wie können digitale Lösungen dabei helfen? Wie motivierst du Mitarbeiter*innen, Lieferant*innen und Investor*innen für Ideen mit Social Impact? Welche Stolper­steine erwarten dich, wenn du neue Wege gehen will? Und wie schaffst du es, dass Kund*innen auch noch dafür zahlen.

Antworten erhältst du im Rahmen unserer Dis­kus­sions­runde, mit Expert*innen aus Unter­nehmen und Startups, die aus dem Näh­käst­chen plaudern. Auf dem Podium erwarten dich Vertreter*innen vom Impact Factory/Anthropia aus Duisburg, Vollgepackt aus Neuss, Glasbote aus Düsseldorf und Interseroh aus Köln.

Egal ob du nun ein/e erfahrene/r Unternehmer*in bist oder zu einem Grün­der­team gehörst, dass sich noch ganz am Anfang des Wegs befindet, komm zur Nacht der Ideen und diskutiere mit uns über die Mög­lich­keiten ein Unter­nehmen für eine bessere Welt aufzubauen!

Dich erwarten freie Getränke sowie Drinks & Snacks , damit du auch beim Netz­werken bestens versorgt bist. Der Einlass ist um 18:00 Uhr, die Podi­ums­dis­ku­ssion beginnt um 18:15 Uhr.

Der Foodhub NRW ist eine In­no­va­tions­platt­form und ein lebendiges Netzwerk für alle, die in NRW mit ihren Ideen Land­wirt­schaft, Essen und Ernährung neu denken. Auf unserer Webseite stellen wir Unternehmen der Land- und Ernähr­ungs­wirt­schaft vor und ver­öf­fent­lichen Beiträge zu aktuellen Themen. Werde Teil unserer Community!

Dieses Event wird gefördert durch das Ministerium für Wirt­schaft, Inno­vation, Digita­li­sie­rung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kooperationspartner:
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Speaker:
Dirk Sander, Impact Factory / Anthropia
Judy Christiaens, vollgepackt
Julia Riensche, Glasbote
Sven Hennebach, Interseroh
M. Lee Greene, Foodhub NRW (Moderation)

Die Ermäßigung gilt für Gründer*innen, Studierende, Schüler*innen, Auszubildende und Arbeitssuchende.

Interessant für
Gründungsinteresssierte, Pre-Seed / Seed Startups

Super7000
Rather Str. 25

0 FavoritenFavorit
  • Sie haben noch keine Favoriten gewählt.