Erfahrt bei unserer Konferenz, wie Startups und etablierte Unternehmen die Potenziale der digitalen Transformation optimal nutzen.

Startups und Corporates ergänzen sich in einzigartiger Weise:
Startups sind führend bei Innovation, Disruption und Agilität. Etablierte Unternehmen bringen Markterfahrung, Kundenstämme und Kapital mit. Der NKF Summit verbindet diese beiden Welten. Er zeigt, wie Corporates durch die Verbindung zu Startups dauerhaft ihre Zukunftsfähigkeit im internationalen Wettbewerb sichern können. Konkret dreht sich bei der eintägigen Konferenz alles um die brennende Frage: Wie gelingt alteingesessenen Unternehmen unterschied­licher Größe mit Hilfe von Startups die digitale Transformation? 

 

Die Speaker 

Die digitale Transformation ist Chefsache. Daher holen wir für euch die ganz Großen auf unsere zwei Bühnen. Ihr erlebt in 20 Sessions mehr als 30 hochrangige Speaker aus Wirtschaft, Medien, Politik und Tech­-Szene. In den letzten Jahren konntet ihr unter anderem Max Viessmann (Viessmann Group), Gisbert Rühl (Klöckner), Christoph Keese (Axel Springer), Olaf Koch (Metro), Marcel Otto Yon (Cyber Innovation Hub der Bundeswehr), Joachim Harms (Oetker Digital), Boris Kühn (Deutsche Bahn Digital Ventures) und Florian Heinemann (Project A) erleben. Wer sind die Speaker in diesem Jahr? Lasst euch überraschen! In jedem Fall werden sie für euch die unterschied­lichen Facetten des Themas und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Corporates und Startups aus den verschiedenen Perspektiven beleuchten. 

Die Startups 

Natürlich kommen auch die Startups bei dem Summit nicht zu kurz. Denn es wird nicht nur über sie gesprochen. Vielmehr können sich 50 besonders spannende Startups mit einem Stand im Expo-­Floor in der Classic Remise Düsseldorf präsentieren. Diese 50 Startups wurden von einer Expertenjury ausgewählt. 

Neben dem Expo­-Stand haben sie auch die Teilnahme am Speed­Networking gewonnen. Hier haben sie die Gelegenheit, ihre Idee im Vier-­Augen­-Gespräch zu pitchen. Nach dem großen Erfolg beim letzten Summit bauen wir dieses Format deutlich aus: In insgesamt zehn Sessions sitzen sich Startups, Corpo­rates und Investoren gegenüber. 

 

Das Publikum 

Apropos Networking: Neben Vorträgen, Präsentation und Pitch geht es natürlich auch ums – ganz wichtig – Netzwerken. Deshalb haben wir unsere Event­-App weiterentwickelt. Jetzt können sich alle Teilnehmer schon im Vorfeld der Konferenz verknüpfen und miteinander in Kontakt treten. 

Ladet die App auf euer Smartphone herunter und netzwerkt schon im Vor­feld. Seid beim Summit dabei, der größten Veranstaltung und dem Abschluss­ Event der Startup­-Woche! Hier trefft ihr Führungskräfte und Entscheider von Corporates und Mittelständlern. Unter den erwarteten 600 Teilnehmern sind Geschäftsführer, Führungskräfte, Innovationsmanager, CEOs, Startup-­ Beauftragte, Investoren und mehr als 150 Gründer und Geschäftsführer ausgewählter B2B ­Startups. 

 

 

Berlin Valley Spezial
„Startup­Szene Düsseldorf“

Du willst noch mehr über Startups erfahren? Du möchtest mehr wissen über Gründer in Düsseldorf? Dann darfst du das neue Berlin Valley Spezial zur Startup-­Szene Düsseldorf auf gar keinen Fall verpassen.

Berlin Valley – das ist das Magazin für die digitale Revolution. Pünktlich zur Startup­-Woche erscheint das Sonderheft zur Startup­-Szene der NRW­-Landeshauptstadt. Es präsentiert die spannendsten Startups der Stadt. Außerdem lernt ihr alle weiteren wichtigen Akteure des Ökosystems am Rhein kennen.

Alle Infos zum Magazin, Verteilorte, Abos und kostenlose Online­-Ausgabe:
www.berlinvalley.com

Tickets

NKF Summit Vol.3
Fr, 20. April, 9.00 – 18.00 Uhr:
www.nkf-summit.com/tickets

NKF Media
NKF Media wurde 2013 in Berlin gegründet und zählt schon jetzt zu den führenden deutschen Verlagen zum Thema Startups und digitale Transformation. Zum Portfolio von NKF gehören Printpublikationen, Konferenzen, Startup-Touren, Workshops, Newsletter und Online-Plattformen. Die Vielfalt der Produkte bietet einen 360-Grad-Zugang zur boomenden Startup-Szene und zu Innovationen.